0664 54 45 700

office@nataschaljubic.at

Follow Us:

6.Social Media Marketing Tipps für Kunsthandwerker auf Facebook und Instagram

Die Welt des Kunsthandwerks hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Mit dem Aufstieg von Social Media Plattformen wie Facebook und Instagram haben Kunsthandwerker nun die Möglichkeit, ihre einzigartigen Kreationen einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren und potenzielle Kunden zu erreichen. Doch wie können Sie das Beste aus diesen Plattformen herausholen? Im vergangen Workshop „Social Media Marketing Tipps für Kunsthandwerker auf Facebook und Instagram“ gab ich wertvolle Tipps, die im Workshop behandelt wurden.

1. Erstellen Sie eine ansprechende Präsenz

Ihr Profil auf Facebook und Instagram ist Ihre digitale Visitenkarte. Achten Sie darauf, dass Ihr Profilbild professionell ist und Ihr Bio prägnante Informationen über Ihre Kunst und Ihre Persönlichkeit enthält. Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Link zu Ihrer Website oder Ihrem Online-Shop hinzuzufügen.

2. Hochwertige visuelle Inhalte sind entscheidend

Social Media Plattformen sind visuell orientiert. Präsentieren Sie Ihre Kunstwerke in hoher Qualität. Nutzen Sie gut ausgeleuchtete Fotos und interessante Blickwinkel, um die Aufmerksamkeit Ihrer Follower zu gewinnen. Überlegen Sie auch, kurze Videos oder Stories zu erstellen, um den Entstehungsprozess Ihrer Kunst zu zeigen.

3. Hashtags gezielt einsetzen

Verwenden Sie relevante Hashtags, um Ihre Beiträge für ein breiteres Publikum sichtbar zu machen. Recherchieren Sie populäre Hashtags in Ihrer Branche und integrieren Sie sie geschickt in Ihre Beiträge. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Kunst von Menschen entdeckt wird, die nach ähnlichen Inhalten suchen.

4. Interaktion mit Ihrer Community

Social Media ist eine Plattform für den Dialog. Reagieren Sie auf Kommentare, beantworten Sie Fragen und zeigen Sie Interesse an den Beiträgen Ihrer Follower. Durch den Aufbau einer engagierten Community können Sie nicht nur Ihre Reichweite steigern, sondern auch loyalere Kunden gewinnen.

5.Werbung gezielt einsetzen

Nutzen Sie die Werbemöglichkeiten auf Facebook und Instagram, um Ihre Kunst einem breiteren Publikum zu präsentieren. Zielgerichtete Anzeigen ermöglichen es Ihnen, Ihre Zielgruppe basierend auf demografischen Merkmalen, Interessen und Verhaltensweisen zu definieren.

6.Regelmäßige Aktualisierungen und Konsistenz

Halten Sie Ihre Follower regelmäßig mit neuen Inhalten auf dem Laufenden. Konsistenz ist entscheidend für den Aufbau einer starken Präsenz. Erstellen Sie einen Posting-Plan und halten Sie sich daran, um Ihre Reichweite kontinuierlich zu steigern.

Fazit

Der Workshop „Social Media Marketing Tipps für Kunsthandwerker auf Facebook und Instagram“ bot eine Fülle von Informationen und praktischen Tipps, um die Kunstwerke der Unternehmen/innen erfolgreich in den sozialen Medien zu präsentieren. Durch die Umsetzung dieser Ratschläge können Sie nicht nur Ihre Sichtbarkeit steigern, sondern auch eine engagierte Community aufbauen und letztendlich mehr Erfolg mit Ihrem Kunsthandwerk erzielen. Nutzen Sie die Kraft der sozialen Medien, um Ihre kreativen Werke der Welt zu präsentieren!

Social Media Marketing Tipps für Kunsthandwerker

Hier sind meine Vortragsfolien zum Nachlesen auf Slideshare

Diese Tipps konnten Kunsthandwerkern helfen, ihre Präsenz auf Instagram zu verbessern und gleichzeitig die rechtlichen Anforderungen im Auge zu behalten. Hier ein paar Instagram-Marketing-Tipps speziell für Kunsthandwerker:

Nutzen Sie hochwertige Bilder

  • Verwenden Sie hochauflösende Bilder Ihrer Kunstwerke, um ihre Details und Qualität optimal darzustellen.
  • Natürliches Licht und eine saubere Hintergrundgestaltung können dazu beitragen, Ihre Werke besser zur Geltung zu bringen.

Geschichten erzählen

  • Nutzen Sie Instagram, um die Geschichte hinter jedem Kunstwerk zu erzählen. Was hat Sie inspiriert? Wie sind Sie auf die Idee gekommen
  • Geschichten verleihen Ihren Kunstwerken eine emotionale Verbindung.

Kooperationen und Shoutouts

  • Erwägen Sie Zusammenarbeit mit anderen Kunsthandwerkern oder Influencern in Ihrer Branche.
  • Shoutouts und gemeinsame Aktionen können Ihre Reichweite erheblich steigern.

User-Generated Content (UGC)

  • Fordern Sie Ihre Kunden auf, Fotos von ihren gekauften Kunstwerken zu teilen und Sie zu markieren.
  • Zeigen Sie UGC auf Ihrem Profil, um das Vertrauen und die Interaktion mit Ihrer Community zu stärken.

Wettbewerbe und Giveaways

  • Veranstalten Sie gelegentlich Wettbewerbe oder Giveaways, um Ihr Engagement zu steigern.
  • Stellen Sie sicher, dass die Teilnahmebedingungen und Preise klar definiert sind, und achten Sie auf rechtliche Vorschriften.

Verwenden Sie Instagram Insights

  • Nutzen Sie die Insights-Funktion von Instagram, um die Leistung Ihrer Beiträge zu analysieren.
  • Identifizieren Sie Trends und optimieren Sie Ihre Strategie basierend auf den Daten.

Story-Highlights erstellen

  • Erstellen Sie Story-Highlights, um Ihre besten Arbeiten, den Herstellungsprozess und Kundenbewertungen dauerhaft hervorzuheben.
  • Diese Highlights können als Portfolio dienen.

Cross-Promotion

  • Teilen Sie Ihre Instagram-Beiträge auch auf anderen Social-Media-Plattformen und in Ihrem Newsletter, um Ihre Reichweite zu maximieren.

Verwenden Sie Call-to-Actions (CTAs)

Fügen Sie in Ihren Beiträgen und Stories klare Handlungsaufforderungen hinzu, z. B. „Klicken Sie auf den Link in der Bio“, „Folgen Sie unserem Profil“ oder „Markieren Sie einen Freund“.

Bleiben Sie authentisch

  • Authentizität ist entscheidend. Teilen Sie nicht nur Ihre Kunstwerke, sondern auch Ihre Persönlichkeit und Ihre Leidenschaft für Kunsthandwerk.

Lokales Marketing

  • Wenn möglich, betonen Sie Ihre lokale Präsenz und Ihr Engagement in Ihrer Community.
  • Nutzen Sie geografische Tags und Hashtags, um lokale Kunden anzuziehen.

Feedback einholen

  • Ermutigen Sie Ihre Follower, Feedback zu Ihren Werken und Ihrem Profil zu geben.
  • Nehmen Sie konstruktive Kritik ernst und verbessern Sie sich kontinuierlich.

Denken Sie daran, dass Instagram-Marketing Zeit und Geduld erfordert, um effektiv zu sein. Experimentieren Sie mit verschiedenen Strategien und analysieren Sie die Ergebnisse, um Ihre Präsenz auf Instagram stetig zu verbessern.

Natascha Ljubic

Social Media Expert & Coach

Weitersagen auf Social Media

Weitere Beiträge

Social Media

Anstehende Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt
  • All Post
  • Facebook Marketing
  • Instagram
  • KI Künstliche Intelligenz
  • Linkedin
  • Marketing
  • Social Media
  • Social Media Marketing
  • Social Media Strategie
  • Social Media Vortrag
  • Webinar
Social-Media-Trends für 2024

26. Januar 2024/

Laut einer Studie von Statista sind die meistgenutzten sozialen Medien in Österreich im Jahr 2021 Facebook, YouTube, WhatsApp und Instagram. Auch…

Digitale Fallstricke für Handelsagenten

20. November 2023/

Digitale Fallstricke für Handelsagenten: Herausforderungen und Sicherheitstipps In der heutigen digitalen Ära stehen Handelsagenten vor einer Vielzahl von Herausforderungen, die…

Load More

End of Content.

© 2023 Wordpress Website –  Mag.Natascha Ljubic, BSc

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner